Neue Orgel in der Simeonskirche

Link Orgel in der alten Simeonskirche

Nachdem unsere neue Kirche am Wohnstift Augustinum Neufriedenheim nun fertig gestellt und „in Betrieb“ ist, wird sie nun endlich auch eine dem ausdrucksstarken Raum entsprechende neue Orgel erhalten, die das bisherige provisorische Orgelpositiv dauerhaft ersetzen wird.

Unter Federführung des Augustinum als Eigentümer der neuen Kirche wurden drei namhafte Orgelbaufirmen um einen Entwurf für das Orgelbau-Projekt angefragt. Entwickelt werden sollte ein Instrument mit zwei Manualen und Pedal, das eine farbige und abwechslungsreiche musikalische Gestaltung des Gottesdienstes als auch des einen oder anderen kammermusikalischen und auch solistischen Konzertes ermöglichen sollte.

Das neue Instrument wird die musikalische Führung des Gemeindegesanges und die Ausgestaltung der liturgischen Elemente sehr gut und abwechslungsreich übernehmen können. Ferner werden Konzerte gemeinsam mit anderen Instrumenten aber auch solistisch mit Werken aus fast allen Musikepochen in bescheidenem Rahmen möglich sein, und somit wird das neue Instrument den neuen Raum auch sehr in seiner kirchlichen Wirkung unterstützen.

Da die Orgel mit das komplexeste Musikinstrument ist, das sich die Menschheit erschaffen hat, ist ihr Bau eine sehr aufwendige und sorgfältig zu planende Angelegenheit, die auch ihren Preis hat. Es werden des Klanges, der Haltbarkeit und der Stabilität wegen nur gute und edelste Hölzer und Metalle verwendet, und der allergrößte Teil des Organum kann nur in aufwendiger Handarbeit von sehr erfahrenen Orgelbauern erstellt werden. Die neue Orgel wird ungefähr 200.000 Euro kosten, von denen das Augustinum den größten Teil tragen wird. Wir, die Simeonsgemeinde als Nutzer der Kirche, unterstützen den Erwerb der neuen Orgel. Deshalb bitten wir alle Gemeindemitglieder und Freunde der Haderner Kultur und Musik um eine Spende für die Orgel und sprechen Ihnen allen schon mal unser herzliches „Vergelt’s Gott“ aus.

Ihre Spende bitte auf das Spendenkonto der Simeonsgemeinde: (IBAN: DE08 7015 0000 0062 2062 22)

mit dem Stichwort: „Neue Orgel“

Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenquittung.

Tags: